Atlassian stellt den Support von Server ein!

Atlassian End of Server

Was ändert sich für Server Kunden?

Atlassian kündigte folgende Veränderungen für seine Serverprodukte an:

ab 02. Februar 2021: Verkaufsende neuer Server-Lizenzen und gleichzeitige Preisänderung für Server-Upgrade- und Renewal-Lizenzen.

ab 02. Februar 2022: Ende der User-Tier-Upgrades und Downgrades

ab 02. Februar 2023: Ende des Verkaufs neuer Marketplace-Apps

ab 02. Februar 2024: Ende Support und Fehlerbehebung für alle Serverprodukte

Atlassian hat am 16. Oktober 2020 eine Konsolidierung seines Lizenzangebots verkündet, das sich auf Cloud- und Data-Center-Plattformen konzentriert. Die Option „Server Deployment“ für Lizenzen läuft 2024 aus und ist die logische Konsequenz des „Cloud-first“-Ansatzes, den Atlassian seit Jahren verfolgt.  Dabei investiert das Unternehmen bereits seit längerem massiv in das Software-as-a-Service-Angebot.

Der Vorteil: Innerhalb weniger Minuten ist eine neue Instanz erstellt. Mit bis zu zehn Nutzern und substanziellen Features im „Free Plan“ ist dies kostenlos möglich. Ein entscheidender Vorteil bringt die Cloud aus wirtschaftlicher Sicht mit sich, die Kosten für Hardware, Hosting und Wartung fallen hier weg.

Scott Farquhar, CEO Atlassian, prognostizierte, dass diese Entscheidung nicht bei allen Kunden auf positive Resonanz stoßen wird. Vor allem im Ballungsraum D-A-CH würde es zu negativer Resonanz kommen, da gerade hier verstärkt On-Premise Lösungen bevorzugt werden. Er versicherte, dass der Fokus auf die verbleibenden Plattformen langfristig zu einer noch schnelleren und kontinuierlichen Verbesserung der Produkte führt.

 

Was bedeuten die Ankündigungen?

Nach der Ankündigung im Oktober 2020 ist es Kunden seit dem 02. Februar 2021 nicht mehr möglich, sogenannte Server-Lizenzen On-Premise zu erwerben.

Kunden können zwar weiterhin mit der Plattform Server ohne Einschränkungen arbeiten, allerdings ohne Weiterentwicklungen.

Es liegt in der Natur der Sache, dass Cloud-Kunden ein Stück weit Selbstbestimmung an den Dienstleister abgeben. Neue Funktionen lassen sich nicht einfach abschalten oder weg programmieren. Cloud-Anwender haben zwar weniger Kontrolle über den Zeitpunkt der Einführung einiger Änderungen, müssen sich auf der anderen Seite jedoch nicht mit dem Thema Hosting und Sicherheits-Updates belasten.

Auch in puncto Individualisierung sind die Möglichkeiten im Vergleich zu einem System, das auf der eigenen Infrastruktur betrieben wird, eingeschränkt. Dies wird zum Vorteil, denn ein System, in dem nicht jedes Bit und Byte umgedreht werden kann, gibt den Verantwortlichen Zeit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, nämlich auf die Inhalte, deren Organisation und die damit verbundenen Prozesse.

Es ist entscheidend, früh  zu identifizieren welche Vorteile und Herausforderungen die Cloud für Sie mit sich bringt oder ob ein Wechsel auf Data Center besser mit der Strategie Ihres Unternehmens harmonisiert.

Planen Sie mit uns für die Zukunft!

 

Gemeinsam die reise in die Cloud antreten

Unser Fokus: Mit Ihnen gemeinsam den Weg in die Cloud antreten, sodass Sie auch in der Zukunft wie gewohnt weiterarbeiten. Mit uns nutzen Sie Jira, Confluence und Jira Service Management sowie alle anderen Atlassian-Produkte mit dem maximalen Nutzen für Ihr Unternehmen weiterhin wie gewohnt und das so kosteneffizient wie möglich. Mit Ihnen erstellen wir einen klaren, strukturierten Migrationsplan, mit einem auf Sie zugeschnittenen Vorgehen.

Der Schwerpunkt liegt darauf, mit wenig Aufwand ein für Sie ein präzises Handlungsschema zu konzipieren. Dabei greifen wir auf ein bewährtes Migrationsmodell zurück und beziehen Kriterien wie Setup, Anzahl der Nutzer, Nutzung, Infrastruktur, Apps, Individualisierungen im System und weitere Rahmendaten mit ein. Gemeinsam erörtern wir die möglichen Optionen und welche die beste Wahl für Sie ist.

Kurz gesagt:

  • Nutzeranzahl
  • verwendete Marketplace-Apps
  • Infrastruktur und Setup
  • Anbindung an andere Systeme
  • individuelle Anpassungen der Lizenzen (Customizing)
  • Migrationsszenario
  • Evaluation der Lizenzen und des Budgets

Bemerken wir währenddessen gemeinsam, dass eine Transition zur On-Premise Data Center-Variante besser auf Sie zugeschnitten wäre, finden wir dafür eine Lösung.

Bei Fragen bezüglich der Datensicherheit finden Sie im Atlassian Trust Center unter https://www.atlassian.com/de/trust eine erste Anlaufstation und Informationen zu Datenschutz, Compliance, Zuverlässigkeit und Sicherheit.

 

Wir stehen an Ihrer Seite – als Atlassian Solution Partner

Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg in die Cloud mit unserem bewährten Migrationsplan. Oder helfen Ihnen bei der Transition zur On-Premise Data Center-Variante.

Starten Sie mit uns die Reise in die Cloud!

Lernen Sie unsere Experten kennen