Atlassian Produkte in einer hochsicheren Umgebung skalieren

share

 

Die Modernisierung der IT hat in vielen Ländern höchste Priorität. Es ist wahrscheinlich, dass auch Ihre Behörde neue Anwendungen und Ansätze evaluiert. Ziele sind es, agilere Arbeitsabläufe zu schaffen, Kosten zu senken, Remote-Arbeitsmöglichkeiten zu unterstützen und gleichzeitig die Sicherheit zu erhöhen. All das in dem Bestreben, die Ergebnisse zu verbessern und die wachsenden Anforderungen der BürgerInnen zu erfüllen.

Atlassian hat dieses exponentielle Wachstum neuer Projekte, Programme und die Entwicklung von Anwendungen innerhalb von Regierungsbehörden beobachtet. Innerhalb von Behörden kommen diese in allen Bereichen auf, von der nationalen Sicherheit bis hin zu Bürgerdiensten. Atlassian hat in selbstverwaltete Rechenzentren investiert, damit Sie diese Entwicklungen effektiv begleiten und vorantreiben können. So unterstützen wir die Erfolge Ihrer Teams.

Eine moderne Unternehmensinfrastruktur für die Transformation ist jedoch nur ein Teil der Gleichung. Die Prozesse in den Behörden und Teams müssen sich ebenfalls weiterentwickeln. Zusammen mit einer agileren Skalierung Ihrer Atlassian-Lösungen gewährleisten wir so gleichzeitig die Governance des IT-Betriebs und die Sicherheit sensibler Daten.

Regierungen machen bei der Umstellung auf agilere Workflows und digitale Services gute Fortschritte. Doch die Skalierung von Sicherheit und Kontrolle in Behördenumgebungen ist angesichts des wachsenden Umfangs der zu sichernden Daten eine Herausforderung. Daten müssen geschützt werden, während sie gemeinsam genutzt werden und sich durch zunehmend digitale Workflows bewegen. Es ist immer hilfreich, bei der Skalierung Ihrer kritischen Atlassian-Workflows „Best Practices“ zu berücksichtigen. Daher stellen wir einige Strategien vor, um Ihnen bei der erfolgreichen Skalierung Ihrer Umgebung zu helfen und gleichzeitig gute Governance-Praktiken zu etablieren, die Ihre PrüferInnen zufriedenstellen.

Inventarisierung von Agentursystemen und -prozessen

Wenn immer mehr MitarbeiterInnen in Ihrem Unternehmen Atlassian-Produkte nutzen, kann es schwierig werden, mit den Anfragen und Updates Schritt zu halten. Der erste Schritt zur erfolgreichen Skalierung ist eine Bestandsaufnahme Ihrer aktuellen Prozesse, MitarbeiterInnen und Systeme. Beginnen Sie damit, sich die folgenden Fragen zu stellen:

  • Für welche Systeme sind Sie verantwortlich? Wie wirken sich diese Systeme auf die Mission der Agentur aus?
  • Wie viel von der Infrastruktur kontrollieren Sie, oder wenn Sie die Infrastruktur nicht kontrollieren, inwieweit können Sie Änderungen beeinflussen?
  • Wie viel Ihrer Dokumentation (sowohl intern als auch extern) ist korrekt und relevant?
  • Verfügen Sie über ein Diagramm der Systemarchitektur?

Ihre Antworten auf diese Fragen werden Ihnen helfen, sich auf Problembereiche zu konzentrieren, während Sie überlegen, wie Sie skalieren können.

Verbesserung der IT-Verwaltung mit „Infrastructur as code“

Einfach formuliert: Die Skalierung Ihrer Umgebung erfordert Agilität. Das traditionelle reaktionäre IT-Betriebsmodell ist nicht praktikabel, wenn Projekte oder Programme eine siloübergreifende Zusammenarbeit erfordern, neue digitale Services schnell aktualisiert werden müssen oder ein Rückstau an unbeantworteten Tickets und Beschwerden besteht. Wir empfehlen dringend, die agile Methodik von DevSecOps für Ihren IT-Betrieb zu übernehmen.

Noch besser ist es, DevSecOps zu implementieren und dem Spiel einen Schritt voraus zu sein, indem Sie bewährte Sicherheitspraktiken in Ihre Entwicklung einbeziehen. Sie sind vielleicht in der „wir machen keine Dev“-Lager, aber wenn Sie Switch-Konfigurationen, Anwendungskonfigurationen oder Skripte schreiben, schreiben Sie bereits Code. Eine Möglichkeit, DevSecOps-Prinzipien in Ihre täglichen Aktivitäten einzubeziehen, ist die Verwendung eines Repositories zur Verwaltung Ihres Codes.

Die Verwendung einer Versionskontrolle hilft auch, die Qualität Ihres Codes zu erhalten. Mit Bitbucket Data Center können Sie verlangen, dass alle Änderungen eine Pull-Anfrage durchlaufen, damit Sie sie überprüfen können, bevor Sie sie in Ihren Code einfügen.

Automatisierung der IT zur Skalierung bei wachsenden Missionen

Wenn Sie anfangen zu skalieren, werden Sie feststellen, dass es nicht mehr ausreicht, Ihre Konfigurationen einfach nur zu verwalten, sondern dass Sie sie auch schneller bereitstellen müssen. Eine Möglichkeit, Ihre Konfigurationen schneller bereitzustellen, ist die Verwendung eines Tools wie Ansible, Puppet oder Chef. Anstatt die eigentlichen Konfigurationen zu verwalten, pflegen diese Tools den Code in Ihrem Versionskontrollsystem. So sparen Ihre Teams nicht nur Zeit, sondern Sie bieten ihnen auch eine bessere Gesamt-Governance.

Im Hinblick auf die Gewährleistung von Compliance und Sicherheit erleichtert die Automatisierung die Durchsetzung einer konsistenten „Gold-Standard“-Konfiguration im gesamten Rechenzentrum bei gleichzeitiger Beschleunigung. Für die überlastete IT-Abteilung kann der geringere Zeitaufwand für die Konfiguration und Neukonfiguration von Knoten wichtige Zeit freisetzen, um sich auf neue IT-Initiativen statt auf administrative Aufgaben zu konzentrieren.

Noch wichtiger ist, dass Konfigurationsabweichungen der Feind von Sicherheit und Compliance in großen Behördenrechenzentren sind. Automatisierte Tools wie Puppet setzen diesen Goldstandard für Compliance und Kontrolle durch, während Ihre Behörde Anwendungen und Services skaliert.

Reagieren Sie dynamisch auf Lastbedinungen! Mit einer virtuellen Umgebung wie AWS und einer Installation des Data Centers in Clustern, reagieren Sie dynamisch auf verschiedene Lastbedingungen. So können sie automatisch neue Knotenpunkte hochfahren, um die Last für die momentane Skalierungsfähigkeit richtig zu handhaben.

Agile Praktiken für Ihren Teamprozess

Wenn Sie einen DevSecOps-Ansatz verfolgen, müssen sich Ihre internen und externen Prozesse ändern. Erst dann können Ihre Teams die agilen Funktionen von Atlassian vollständig nutzen. Das ist eine große Aufgabe, insbesondere für komplexe Agentur-Workflows mit begrenzten Ressourcen. Wenden wir also eine agile DevSecOps-Mentalität an und zerlegen sie in überschaubarere Teile.

Beginnen Sie mit internen Praktiken:

  • Etablieren Sie tägliche Team-Standups. Verbesserte Zusammenarbeit und Transparenz ermöglichen es den Teams, synchron zu bleiben und agiler zu werden.
  • Katalogisieren und verwalten Sie die Arbeitsrückstände der internen IT-Administration. So erhalten Sie einen besseren Einblick in die Arbeit und welche Aufgaben damit verbunden sind.
  • Es ist an der Zeit, Sprints zu starten. Schlagen Sie sich durch Backlogs, bewegen Sie sich schneller und liefern Sie inkrementellen Wert. Die Teammitglieder haben den Vorteil, im vollen Kontext und mit vollständiger Sichtbarkeit zu arbeiten.
  • Bieten Sie kontinuierliches Reporting und Tracking von Ergebnissen in Echtzeit. Halten Sie Teammitglieder und StakeholderInnen an einer zentralen Stelle über den Fortschritt auf dem Laufenden. Messen und passen Sie Prozesse an, um kontinuierliche Verbesserungen zu erzielen.

Erweiterung auf nach außen gerichtete Missionsdienste und Arbeitsabläufe

Agile interne Praktiken können auch angepasst werden, um externe Kundenprobleme zu bewältigen. Nutzen Sie zum Beispiel das IT-Service-Management (ITSM), um agile Helpdesk-Dienste anzubieten. Ihre Agentur wird nicht nur schneller bei der Lösung von Bürgeranfragen vorankommen, sondern Sie werden auch Fehler minimieren und die Berichterstattung vereinfachen.

Eine Wissensdatenbank ist eine weitere Best Practice, mit der Sie schneller vorankommen und überlastete IT-Teams durch mehr Self-Services entlasten können. Überlastete Teams profitieren von einem zentralisierten Raum für die Zusammenarbeit, in dem Remote-MitarbeiterInnen Best Practices und leicht zu findende Antworten katalogisieren und aufbewahren können, während die BürgerInnen die Antworten erhalten, die sie brauchen, wenn sie sie brauchen. Die zentralisierte Kontrolle über Benutzerberechtigungen und Datenzugriff kann genutzt werden, um Governance bei der Skalierung einzubetten.

Schließlich hängen verbesserte Reaktionsfähigkeit und Kundenzufriedenheit von einem verbesserten SLA-Management ab. Durch die Automatisierung von Workflows wie Ticket-Warteschlangen und Genehmigungsprozessen können Sie Arbeitsabläufe rationalisieren, die IT von einfachen, sich wiederholenden Aufgaben entlasten und Zeit für strategischere Aufgaben gewinnen.

Klicken Sie unten, um mehr über Atlassian Data Center zu erfahren. Es verwaltet Komplexität in großem Umfang, ohne die Kontrolle oder Sicherheit zu beeinträchtigen. Damit und mit unseren erfahrenen Teams unterstützen wir Sie gerne auf dem Weg zur digitalen Modernisierung.

Security.jpg

Author

GlobalLogic Marketing

View all Articles

Blog category

Blog Categories

Top Authors